Nicaragua

24. März 2012 – 3. April 2012

Von Honduras übertreten wir die Grenze nach Nicaragua. Über die Hauptstadt Managua fahren wir direkt weiter nach Granada, wo wir alte Kirchen und bunte Häuser besichtigen, bevor wir für zwei Tage an die Laguna de Apoyo, einem Kratersee in der Nähe der Stadt fahren, um dort die Ruhe zu genießen und uns beim Baden zu erfrischen.

Ometepe, die Insel der zwei Vulkane im Nicaraguasee, empfängt uns mit langen Stränden von schwarzem Sand und einer Vielfalt an bunten Vögeln. Vor allem der blaue Langschwanzhäher fliegt uns hier ständig über den Weg. Da wir den geplanten Abstecher auf die Corn Islands wegen ausgebuchter Flüge streichen müssen, beschließen wir, länger auf Ometepe zu bleiben. Bei großer Hitze und hoher Luftfeuchtigkeit fahren wir Fahrrad und Kajak und wandern durch Naturreservate auf der Suche nach Affen, Vögeln und anderen Tieren.

Fotos der Reise

Granada · Ometepe

Reisedauer

10 Tage (Zentralamerika: 25 Tage)

Reiseroute

Reiseroute Zentralamerika 2012 (Nicaragua)

Reiseverlauf

24. März 2012 · Granada

Busfahrt nach Granada

25. März 2012 · Granada

Stadtbesichtigung

26. März 2012 · Granada

Ausflug zu Laguna de Apoyo

27. März 2012 · Granada

Ausflug zu Laguna de Apoyo

28. März 2012 · Granada & Ometepe

Ausflug zu Laguna de Apoyo
Busfahrt nach Rivas
Fährfahrt nach Ometepe

29. März 2012 · Ometepe

Ausflug (zu Fuß) zu Lagune (Charco Verde)
Ausflug (zu Fuß) zu Aussichtspunkt (Mirador del Diablo)

30. März 2012 · Ometepe

Wanderung nach Santo Domingo

31. März 2012 · Ometepe

Ausflug (Fahrrad) zu Kaffeefarm (Finca Magdalena)

1. April 2012 · Ometepe

Ausflug (Kayak) zu Fluß (Istiam)

2. April 2012 · León & Managua

Fährfahrt nach Rivas
Busfahrt nach León
Busfahrt nach Managua

3. April 2012

Busfahrt nach San Salvador (El Salvador)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.